LAMELLENSTOREN

Lamellenstoren für optimalen Lichteinfall - Blend- und Überhitzungsschutz bei hervorragend steuerbarem Lichteinfall, das sind die grossen Vorteile von Lamellenstoren, die auch Raffstoren oder Aussen-Jalousien heissen. Wenn Sie sich bei heruntergelassenem Sonnenschutz in Ihren Räumen aufhalten, werden Sie Lamellenstoren einem Rollladen vorziehen. Bei entsprechender Einstellung der Lamellen gelangt sehr viel Tageslicht in den Raum und Sie können durch die Lamellenstoren ungehindert nach draussen blicken. Daneben spielen Lamellenstoren zunehmend eine Rolle bei Aussen- oder Fassadengestaltungen. Sie sind in vielen Materialfarben und Lackierungen erhältlich. Durch eine intelligente Steuerung werden sie zu einem wichtigen Baustein bei der Klimatisierung eines energieeffizienten Hauses. Besonders in gewerblich genutzten Räumen ist sowohl Tageslicht als auch eine effektive Beschattung erforderlich. Hier bieten sich automatisch gesteuerte Lamellenstoren als ideale Lösung an, die ein gutes Klima und einen störungsfreien Betrieb erlauben.

LAMISOL

Lamisol III FIX Lamellenstoren 

Selbsttragende Storenkonstruktion mit verstärkten Führungsschienen. Verbundtechnik mit beidseitiger, direkter Befestigung jeder einzelnen Lamelle an den mit Kevlar verstärkten (gegen Schrumpfung und Dehnung) Verstellbändern. Verbindungshaken aus rostfreiem Stahl. Aufzugbänder (grau) mit Kanten- und UV-Schutz. Senken der Storen in geschlossener, heben in geöffneter Lamellenstellung. Alu-Lamellen beidseitig gebördelt mit eingewalzter, geräuschdämmender Dichtungslippe und einseitigem Führungsnippel, einbrennlackiert in Standard Colors. Unterschiene (Endschiene) und Führungsschienen aus stranggepresstem Aluminium, farblos anodisiert. Führungsschienen mit witterungsbeständigen Geräuschdämmungseinlagen. Oberschiene (Tragkanal) aus sendzimirverzinktem Stahlblech mit windstabilem Aufzugs- und Verstellmechanismus.

Option: Offene Lamellensenkstellung (Arbeitsstellung). Die Abdunkelung beim Senken der Storen wirkt oft störend – vor allem am Arbeitsplatz. Die Lamellensenkstellung von rund 48 Grad verhindert diese Dunkelphasen beim Absenken der Store.

Lamisol III Lamellenstoren

Verbundtechnik mit beidseitiger, direkter Befestigung jeder einzelnen Lamelle an den mit Kevlar verstärkten (gegen Schrumpfung und Dehnung) Verstellbändern. Verbindungshaken aus rostfreiem Stahl. Aufzugbänder (grau) mit Kanten- und UV-Schutz. Senken der Storen in geschlossener, heben in geöffneter Lamellenstellung. Alu-Lamellen beidseitig gebördelt mit eingewalzter, geräuschdämmender Dichtungslippe und einseitigem Führungsnippel, einbrennlackiert in Standard Colors. Unterschiene (Endschiene) und Führungsschienen (19 x 22 mm) aus stranggepresstem Aluminium, farblos anodisiert. Führungsschienen mit witterungsbeständigen Geräuschdämmungs-einlagen. Oberschiene (Tragkanal) aus sendzimirverzinktem Stahlblech mit windstabilem Aufzugs- und Verstellmechanismus.

Option: Offene Lamellensenkstellung (Arbeitsstellung). Die Abdunkelung beim Senken der Storen wirkt oft störend – vor allem am Arbeitsplatz. Die Lamellensenkstellung von rund 48 Grad verhindert diese Dunkelphasen beim Absenken der Store.


LAMISOL VENTO

Lamisol III Vento Lamellenstoren

Windstabile Ausführung. Selbsttragende Storenkonstruktion mit zwei zusätzlichen, seitlichen Seilen grau oder schwarz, mit verstärkten Führungsschienen. Lamellen 90 mm in Verbundtechnik mit beidseitiger, direkter Befestigung jeder einzelnen Lamelle an den mit Kevlar verstärkten (gegen Schrumpfung und Dehnung) Verstellbändern. Verbindungshaken aus rostfreiem Stahl. Aufzugbänder (grau) mit Kanten- und UV-Schutz. Senken der Storen in geschlossener, heben in geöffneter Lamellenstellung. Alu-Lamellen beidseitig gebördelt mit eingewalzter, geräuschdämmender Dichtungslippe und einseitigem Führungsnippel, einbrennlackiert in Standard Colors. Beschwerte Unterschiene (Endschiene) und Führungsschienen (40 x 25 mm) aus stranggepresstem Aluminium, farblos anodisiert. Führungsschienen mit integrierter Seilbefestigung und witterungsbeständigen Geräuschdämmungseinlagen und Serviceöffnungen. Oberschiene (Tragkanal) aus sendzimirverzinktem Stahlblech mit verstärkten Verbindungen zu Führungsschienen, mit windstabilem Aufzugs- und Verstellmechanismus.

Option: Offene Lamellensenkstellung (Arbeitsstellung). Die Abdunkelung beim Senken der Storen wirkt oft störend – vor allem am Arbeitsplatz. Die Lamellensenkstellung von rund 48 Grad verhindert diese Dunkelphasen beim Absenken der Store.

Lamisol III Vento Reflect Lamellenstoren

Windstabile Ausführung für indirekte Raumausleuchtung und bessere Tageslichtnutzung. Selbsttragende Storenkonstruktion mit zwei zusätzlichen, seitlichen Seilen grau oder schwarz, mit verstärkten Führungsschienen. Lamellen 90 mm in Verbundtechnik mit beidseitiger, direkter Befestigung jeder einzelnen Lamelle an den mit Kevlar verstärkten (gegen Schrumpfung und Dehnung) Verstellbändern. Verbindungshaken aus rostfreiem Stahl. Aufzugbänder (grau) mit Kanten- und UV-Schutz. Senken der Storen in Reflectstellung (drei Zonen), heben in geöffneter Lamellenstellung. Alu-Lamellen beidseitig gebördelt mit eingewalzter, geräuschdämmender Dichtungslippe und einseitigem Führungsnippel, einbrennlackiert in Standard Colors. Beschwerte Unterschiene (Endschiene) und Führungsschienen (40 x 25 mm) aus stranggepresstem Aluminium, farblos anodisiert. Führungsschienen mit integrierter Seilbefestigung und witterungsbeständigen Geräuschdämmungseinlagen und Serviceöffnungen. Oberschiene (Tragkanal) aus sendzimirverzinktem Stahlblech mit verstärkten Verbindungen zu Führungsschienen, mit windstabilem Aufzugs- und Verstellmechanismus.


LAMISOL SYSTEM

Lamisol III System Profile Lamellenstoren

Selbsttragende Storenkonstruktion für die direkte Platzierung auf den Fensterrahmen. Verbundtechnik mit beidseitiger, direkter Befestigung jeder einzelnen Lamelle an den mit Kevlar verstärkten Verstellbändern. Verbindungshaken aus rostfreiem Stahl. Aufzugbänder (grau) mit Kanten- und UV-Schutz. Senken der Storen in geschlossener, heben in geöffneter Lamellenstellung. Alu-Lamellen beidseitig gebördelt mit eingewalzter, geräuschdämmender Dichtungslippe und einseitigem Führungsnippel, einbrennlackiert in Premium Colors. Endschiene und Führungsschienen 77 x 27 mm aus stranggepresstem Aluminium, einbrennlackiert in Premium Colors. Führungsschienen mit witterungsbeständigen Geräuschdämmungseinlagen. Tragkanal aus sendzimirverzinktem Stahlblech mit windstabilem Aufzugs- und Verstellmechanismus, eingebaut in stranggepresstes Aluminium Fix-Profil.

Option: Offene Lamellensenkstellung (Arbeitsstellung). Die Abdunkelung beim Senken der Storen wirkt oft störend – vor allem am Arbeitsplatz. Die Lamellensenkstellung von rund 48 Grad verhindert diese Dunkelphasen beim Absenken der Store.

Lamisol III System Profile Lamellenstoren

Selbsttragende Storenkonstruktion für die direkte Platzierung auf den Fensterrahmen. Verbundtechnik mit beidseitiger, direkter Befestigung jeder einzelnen Lamelle an den mit Kevlar verstärkten Verstellbändern. Verbindungshaken aus rostfreiem Stahl. Aufzugbänder (grau) mit Kanten- und UV-Schutz. Senken der Storen in geschlossener, heben in geöffneter Lamellenstellung. Alu-Lamellen beidseitig gebördelt mit eingewalzter, geräuschdämmender Dichtungslippe und einseitigem Führungsnippel, einbrennlackiert in Premium Colors. Endschiene und Führungsschienen 77 x 27 mm aus stranggepresstem Aluminium, einbrennlackiert in Premium Colors. Führungsschienen mit witterungsbeständigen Geräuschdämmungseinlagen. Tragkanal aus sendzimirverzinktem Stahlblech mit windstabilem Aufzugs- und Verstellmechanismus, eingebaut in stranggepresstes Aluminium Fix-Profil.

Option: Offene Lamellensenkstellung (Arbeitsstellung). Die Abdunkelung beim Senken der Storen wirkt oft störend – vor allem am Arbeitsplatz. Die Lamellensenkstellung von rund 48 Grad verhindert diese Dunkelphasen beim Absenken der Store.


SOLOMATIC

Solomatic II Lamellenstoren, konventionell, mit Führungsschienen

Traditionelle Storenkonstruktion mit direkter Verbindung jeder einzelnen Lamelle an den Verstellbändern. Aufzugbänder (grau) mit Kanten- und UV-Schutz. Senken in geschlossener Stellung Schwenkung auf jeder Höhe. Alu-Lamellen gewölbt, beidseitig gebördelt mit einseitigem Führungsnippel aus Polyamid. Einbrennlackiert in Premium Colors. Unterschiene (Endschiene) und Führungsschienen (19 x 22 mm) aus stranggepresstem Aluminium farblos anodisiert. Führungsschienen mit witterungsbeständigen Geräuschdämmungseinlagen. Oberschiene (Tragkanal) aus sendzimirverzinktem Stahlblech mit windstabilem Aufzugs- und Verstellmechanismus.

Option: Offene Lamellensenkstellung (Arbeitsstellung). Die Abdunkelung beim Senken der Storen wirkt oft störend – vor allem am Arbeitsplatz. Die Lamellensenkstellung von rund 48 Grad verhindert diese Dunkelphasen beim Absenken der Store.

Solomatic II Lamellenstoren, Fix, mit Führungsschienen

Selbsttragende Storenkonstruktion mit verstärkten Führungsschienen. Direkte Verbindung jeder einzelnen Lamelle an den Verstellbändern. Aufzugbänder (grau) mit Kanten- und UV-Schutz. Senken in geschlossener Stellung, Schwenkung auf jeder Höhe. Alu-Lamellen gewölbt, beidseitig gebördelt mit einseitigem Führungsnippel aus Polyamid. Einbrennlackiert in Premium Colors. Unterschiene (Endschiene) und Führungsschienen aus stranggepresstem Aluminium, farblos anodisiert. Führungsschienen mit witterungsbeständigen Geräuschdämmungseinlagen. Oberschiene (Tragkanal) aus sendzimirverzinktem Stahlblech mit windstabilem Aufzugs- und Verstellmechanismus.

Option: Offene Lamellensenkstellung (Arbeitsstellung). Die Abdunkelung beim Senken der Storen wirkt oft störend – vor allem am Arbeitsplatz. Die Lamellensenkstellung von rund 48 Grad verhindert diese Dunkelphasen beim Absenken der Store.

Solomatic II Lamellenstoren, mit Seilführung

Traditionelle Storenkonstruktion mit direkter Verbindung jeder einzelnen Lamelle an den Verstell-bändern. Aufzugbänder (grau) mit Kanten- und UV-Schutz. Senken in geschlossener Stellung, Schwenkung auf jeder Höhe. Alu-Lamellen gewölbt, beidseitig gebördelt, mit Bördel zur Verschleissminimierung der Seilführungen. Einbrennlackiert in Premium Colors. Unterschiene (Endschiene) aus stranggepresstem Aluminium, farblos anodisiert. Mit Spannseilführungen aus grau oder schwarz ummanteltem Stahlseil, verzinkt. Ab bk 3000 mm mit zusätzlicher Windsicherung. Oberschiene (Tragkanal) aus sendzimirverzinktem Stahlblech mit windstabilem Aufzugs- und Verstellmechanismus.

Option: Offene Lamellensenkstellung (Arbeitsstellung). Die Abdunkelung beim Senken der Storen wirkt oft störend – vor allem am Arbeitsplatz. Die Lamellensenkstellung von rund 48 Grad verhindert diese Dunkelphasen beim Absenken der Store.


SOLOMATIC SYSTEM

Solomatic II System Profil Lamellenstoren

Selbsttragende Storenkonstruktion für die direkte Montage auf den Fensterrahmen. Direkte Verbindung jeder einzelnen Lamelle an den Verstellbändern. Aufzugbänder (grau) mit Kanten- und UV-Schutz. Senken in geschlossener Stellung, Schwenkung auf jeder Höhe. Alu-Lamellen gewölbt, beidseitig gebördelt mit einseitigem Führungsnippel aus Polyamid. Einbrennlackiert in Premium Colors. Endschiene und Führungsschienen 77 x 27 mm aus stranggepresstem Aluminium, einbrennlackiert in Standard Colors. Führungsschienen mit witterungsbeständigen Geräuschdämmungseinlagen. Tragkanal aus sendzimirverzinktem Stahlblech mit windstabilem Aufzugs- und Verstellmechanismus, eingebaut in stranggepresstes Aluminium Fix-Profil.

Option: Offene Lamellensenkstellung (Arbeitsstellung). Die Abdunkelung beim Senken der Storen wirkt oft störend – vor allem am Arbeitsplatz. Die Lamellensenkstellung von rund 48 Grad verhindert diese Dunkelphasen beim Absenken der Store.

Solomatic II System Box Lamellenstoren

Selbsttragende Storenkonstruktion für die direkte Montage auf den Fensterrahmen. Direkte Verbindung jeder einzelnen Lamelle an den Verstellbändern. Aufzugbänder (grau) mit Kanten- und UV-Schutz. Senken in geschlossener Stellung, Schwenkung auf jeder Höhe. Alu-Lamellen gewölbt, beidseitig gebördelt mit einseitigem Führungsnippel aus Polyamid. Einbrennlackiert in Premium Colors. Endschiene und Führungsschienen 82 x 27 mm aus stranggepresstem Aluminium, einbrennlackiert in Standard Colors. Führungsschienen mit witterungsbeständigen Geräuschdämmungseinlagen. Tragkanal aus sendzimirverzinktem Stahlblech mit windstabilem Aufzugs- und Verstellmechanismus, eingebaut in profilierte Aluminium Fix-Box, einbrennlackiert in Premium Colors.

Option: Offene Lamellensenkstellung (Arbeitsstellung). Die Abdunkelung beim Senken der Storen wirkt oft störend – vor allem am Arbeitsplatz. Die Lamellensenkstellung von rund 48 Grad verhindert diese Dunkelphasen beim Absenken der Store.


ALUFLEX

Aluflex 80 Flachlamellenstoren mit Führungsschienen

Traditionelle Storenkonstruktion mit direkter Befestigung jeder einzelnen Lamelle an den Befestigungsbändern (grau). Aufzugsbänder (grau) mit Kanten- und UV-Schutz. Behang fährt mit geschlossenen Lamellen ab, in jeder Höhe verstellbar. Flache, flexible Alu-Lamellen ohne Randbördelung, 80 mm breit, einbrennlackiert in Premium Colors. Unterschiene (Endschiene) und U-Führungsschienen aus stranggepresstem Alu, farblos anodisiert. Führungsschienen mit witterungsbeständigen Geräuschdämpfungseinlagen. Lamellenstanzungen für Aufzugbänder ungeöst. Option: geöst (grau). Oberschiene (Tragkanal) aus sendzimirverzinktem Stahlblech, nach unten offen, mit Aufzugs- und Verstellmechanismus.

Option: Offene Lamellensenkstellung (Arbeitsstellung). Die Abdunkelung beim Senken der Storen wirkt oft störend – vor allem am Arbeitsplatz. Die Lamellensenkstellung von rund 49 Grad verhindert diese Dunkelphasen beim Absenken der Store.

Aluflex 80 Flachlamellenstoren Fix, mit Führungsschienen

Selbsttragende Storenkonstruktion mit direkter Befestigung jeder einzelnen Lamelle an den Befestigungsbändern (grau). Aufzugsbänder (grau) mit Kanten- und UV-Schutz. Behang fährt mit geschlossenen Lamellen ab, in jeder Höhe verstellbar. Flache, flexible Alu-Lamellen ohne Randbördelung, 80 mm breit, einbrennlackiert in Premium Colors. Unterschiene (Endschiene) und U-Führungsschienen aus stranggepresstem Alu, farblos anodisiert. Führungsschienen mit witterungsbeständigen Geräuschdämpfungseinlagen. Lamellenstanzungen für Aufzugbänder ungeöst. Option: geöst (grau). Oberschiene (Tragkanal) aus sendzimirverzinktem Stahlblech, nach unten offen, mit Aufzugs- und Verstellmechanismus.

Option: Offene Lamellensenkstellung (Arbeitsstellung). Die Abdunkelung beim Senken der Storen wirkt oft störend – vor allem am Arbeitsplatz. Die Lamellensenkstellung von rund 49 Grad verhindert diese Dunkelphasen beim Absenken der Store.

Aluflex 80 Flachlamellenstoren mit Seilführung

Traditionelle Storenkonstruktion mit direkter Befestigung jeder einzelnen Lamelle an den Befestigungsbändern (grau). Aufzugsbänder (grau) mit Kanten- und UV-Schutz. Behang fährt mit geschlossenen Lamellen ab, in jeder Höhe verstellbar. Flache, flexible Alu-Lamellen ohne Randbördelung, 80 mm breit, einbrennlackiert in Premium Colors. Unterschiene (Endschiene) aus stranggepresstem Alu, farblos anodisiert. Seilführungen aus mit Kunststoff (grau oder schwarz) ummantelten, rostfreien Stahlseilen, ø 3 mm. Lamellenstanzungen für Seilführungen und für Aufzugbänder ungeöst. Option: geöst (grau). Oberschiene (Tragkanal) aus sendzimirverzinktem Stahlblech, nach unten offen, mit Aufzugs- und Verstellmechanismus.

Option: Offene Lamellensenkstellung (Arbeitsstellung). Die Abdunkelung beim Senken der Storen wirkt oft störend – vor allem am Arbeitsplatz. Die Lamellensenkstellung von rund 49 Grad verhindert diese Dunkelphasen beim Absenken der Store.


METALUNIC

Metalunic V Ganzmetall Lamellenstoren

Ganzmetallkonstruktion mit selbsttragenden Lamellen. Aufzugs- und Verstellmechanismus in den seitlichen Führungen integriert. Seitenaufzug mit Rollenkette aus Stahl. Rostfreie Scharnierkette für Lamellenverstellung in jeder Storenposition. Senkstellung in 2 Varianten, heben der Storen in Hellstellung mit horizontalen Lamellen. Gute Abdunkelungsfunktion. Integrierte Hochstoss-Sicherung in jeder Stellung. Produkteschutz verhindert die Zerstörung der Store beim Auflaufen auf Hindernisse. Lamellen beidseitig gebördelt mit eingewalzter, geräuschdämmender Dichtungslippe. Einbrennlackiert in Premium Colors. Seitliche Führungsschienen (85 x 45 mm) aus stranggepresstem Alu, farblos anodisiert. Mit geräuschdämpfenden Kunststoffgleitern auf den Schwenkarmen. Oberschiene (Tragkanal) aus sendzimirverzinktem Stahlblech mit Motor (Option: Komfortantrieb) oder Gelenkkurbelgetriebe für das Aufzugs- und Wendesystem.


GRINOTEX

Grinotex III - Metallverbundraffstore

Metallverbundtechnik mit beidseitiger Lamellenführung. Stahldrahtseil mit schwarzer Kunststoffummantelung (UV-stabil) für die direkte Lamellenverbindung. Seitenaufzug mit Rollenkette aus Stahl. Automatische Hochstosssicherung in jeder Stellung und integriertem Produkteschutz. Senken der Storen in geschlossener, heben in horizontaler Stellung, schwenken auf jeder Höhe. Alu-Lamellen beidseitig gebördelt mit eingewalzter, geräuschdämmender Dichtungslippe und beidseitigen Führungsnippel, einbrennlackiert in Premium Colors. Unterschiene (Endschiene) und Führungsschienen aus stranggepresstem Aluminium, farblos anodisiert. Führungsschienen mit witterungsbeständigen Geräuschdämpfungseinlagen. Oberschiene (Tragkanal) aus sendzimirverzinktem Stahlblech mit Comfortantrieb oder Gelenkkurbelgetriebe für das Aufzugs- und Wendesystem.

Option: Offene Lamellensenkstellung (Arbeitsstellung).
Die Abdunkelung beim Senken der Storen wirkt oft störend – vor allem am Arbeitsplatz. Die Lamellensenkstellung von rund 48 Grad verhindert diese Dunkelphasen beim Absenken der Store.


LX90 / LX70

Qualitativ hochstehende Lamellenstoren anspruchslos in Unterhalt und Service

  • Hochstabil durch Z-Profil.
  • Lamellenbreite 90 oder 70mm (für unterschiedliche Sturztiefen).
  • Robuste Strukturlackierung.
  • Grosse Farbauswahl an Standardfarben (gemäss separater Farbliste).
  • Senken der Storen in geschlossener, heben in offener Lamellenstellung.
  • Stufenlose Lichtregulierung in jeder Position.
  • Lamellen mit eingewalztem Geräuschdämpfungskeder.
  • Witterungsbeständige Verbindungs-Haken aus Chromstahl (Lamellen einzeln auswechselbar).
  • Langlebige Führungsbolzen (wechselseitig) aus Metall.
  • Schlaufenkordel aus Kevlar verstärktem Polyester.
  • Bruchsichere und wetterbeständige Kugelkupplungen aus rostfreiem Stahl.
  • Robuste UV-stabile Aufzugbänder 8mm aus Polyester.
  • Gebördelte Lochstanzung (schützt Aufzugbänder vor Beschädigung durch Scheuern).
  • Verzinkte Oberschiene nach unten offen (schützt Getriebe, Motor und Wendevorrichtungen vor Schmutz).