Kassettenmarkise Purabox BX1500

Produktbeschreibung

stobag_purabox_bx1500
stobag_purabox_bx1500
stobag_purabox_bx1500
stobag_purabox_bx1500

Kleinste Stobag Kassettenmarkise mit lediglich 10 CM Kastenhöhe

Die Purabox BX1500 ist die kompakteste Kassettenmarkise, die Stobag je entwickelt hat. Trotz minimalster Abmessungen ist die PURABOX mit vielen bewährten Eigenschaften ausgestattet: Zeitloses, formschönes Design, einfachste Neigungswinkelverstellung von 0–90°, universelle Montagekonsolen mit 2-Punkt-Einhängesystem für zeitsparende Montage an Wand, Decke oder Dachsparren.
Die selbstragende, komplett geschlossene Aluminiumkassette bietet optimalen Schutz für Tuch und Gelenkarme. Durch die maximalen Abmessungen bis 5 m Breite und 2.25 m Ausladung eignet sich die Purabox BX1500 ideal für Balkone und Loggias im anspruchsvollen Objektbereich sowie bei Reihen- und Mehrfamilienhäusern.

Wählen Sie aus über 380 Tuch-Designs und tausenden von Farbkombinationen. Je nach Modell und gewünschtem Komfort erfolgt der Antrieb entweder manuell per Handkurbel oder durch einen Motor, welcher sich optional auch ganz bequem via Fernbedienung oder Sonnen-/Windmelder steuern lässt.

Die wichtigsten Vorteile

  • Geschlossener Kasten schützt vor Witterungseinflüssen
  • Kleiner Kasten – lediglich 10 cm Höhe
  • Markisenneigung von 0 ° bis 90 ° einstellbar
  • Einfache und zeitsparende Montage
  • Verschiedene Montagemöglichkeiten an die Wand, unter
    die Decke oder an den Sparren
  • Eleganter, abgerundeter Kasten
  • Optionales Wandanschlussprofil verhindert Regenwasser
    zwischen Fassade und Markise

PURABOX BX1500

Einteiliger U-förmiger Schutzkasten (Dimension 122 x 100 mm) aus ALU-Strangpressprofil als tragendes Element der Konstruktion mit einer Nut am oberen Profilende zum Einschub der Abdichtbürste. Seitendeckel als Kassettenabschluss, zur Aufnahme der Tuchwelle ø 70 aus sendzimirverzinktem Stahl und für die Befestigung der Gelenkarme. Befestigungsflansch (am Seitendeckel) mit Einhängenase, um die Markise an den Konsolen für Wand- oder Deckenmontage zu montieren. Befestigungsflansch, Seitendeckel, Konsole aus ALU-Gusslegierung. Ein- und Ausfahren erfolgt manuell über ein Schneckengetriebe, Untersetzung 5:1. Bedienung des Schneckengetriebes mittels abnehmbarer Kurbelstange aus pulverbeschichtetem Metall in weiss, grau oder braun mit Haken und Kunststoffgriff. Ausfallprofil aus stranggepresstem Aluminium in abgerundeter Form (Dimension 73 x 90 mm) mit seitlich passenden Endkappen aus Kunststoff. Gelenkarme mit negativem Knick aus ALU-Strangpressprofilen und Präzisionsteilen aus ALU-Gusslegierung, innenliegende Zugfedern und Stahlseile aus Inox, Drahtseilschutz über das Mittelgelenk. Einfache und stufenlose Neigungswinkel-Verstellung der Markise mittels Imbusschraubenarretierung am Befestigungsflansch von 0° – 90° bei Wand- und Deckenmontage. Die Aluminiumprofile sowie Aluminium-Gussteile sind in Fassadenqualität pulverbeschichtet. Alle sichtbaren Schrauben in INOX-Ausführung. Die Bespannung mit einem spinndüsengefärbtem Acryl-Tuch (Preisgruppe 1), farbbeständig, sehr hoher UV-Schutz, gute Reissfestigkeit, wasser- und schmutzabweisend aus der STOBAG Collection.


Optionen

Konsolen
Um verschiedene Montagesituationen wie schlechtes Mauerwerk, Holz-/ Stahlkonstruktionen, Dachsparren etc. abzudecken, stehen verschiedene Konsolen-Typen zur Auswahl.

Wandanschlussprofil
Aluminiumstranggepresstes Wandanschlussprofil inkl. Seitendeckel aus ALU-Blech wird an der Fassade montiert, um zu verhindern, dass Regenwasser zwischen Fassade und Markise tropft.

Elektroantrieb
Mit elektronischem Endschalter: Rohrmotor, 230 VAC, 50 Hz oder 120 VAC, 60 Hz (länderspezifisch) mit elektromechanischer Bremse und elektronischer Endlagen-Abschaltung. Thermoschutz, Schutzart IP54 (Spritzwasser), mit 50 – 150 cm Anschlusskabel.

Funkmotor mit elektronischem Endschalter: Rohrmotor, 230 VAC, 50 Hz oder 120 VAC, 60 Hz (länderspezifisch) mit elektromechanischer Bremse und elektronischer Endlagen-Abschaltung. Integrierter Funkempfänger, Thermoschutz, Schutzart IP54 (Spritzwasser), mit 50 – 150 cm Anschlusskabel.

Bespannung / Konfektions-Technik
Markisentücher aus Polyester, Acryl etc. und verschiedene Konfektions-Techniken wie Kleben, TENARA-Faden etc. gemäss STOBAG Collection (Kollektions-Index).